Hier finden Sie uns:

Maiglöckchen - Convallaria majalis

Früher wurden Maiglöckchen (bot. Convallaria majalis L.) hauptsächlich für medizinische Zwecke und zur Parfümherstellung angebaut und geerntet. Heute sind sie vor allem bei Hochzeiten und Konfirmationen sehr beliebt. Ab Anfang Februar können blühende Maiglöckchen als Frühblüher bei Floristen und Gartencentern gekauft werden. Vor allem der charakteristische Geruch und die rein weißen Glöckchen werden von den Kunden geschätzt.

Um die beim Endkunden bekannten blühenden Maiglöckchen zu kultivieren, werden oftmals Blühkeime als Ausgangsmaterial verwendet. Wir sind Produzent dieser Blühkeime, mittlerweile in zweiter Generation, und verkaufen sie an Partner in ganz Europa, die ihrerseits die blühenden Maiglöckchen antreiben. Die Kulturdauer vom Blühkeim bis zur fertig ausgebildeten Blüte beträgt je nach Temperatur etwa 4 Wochen. Vor allem in Frankreich finden Maiglöckchen zum 1. Mai reißenden Absatz. 

Neben Blühkeimen erhalten Sie bei uns auch fertig produzierte Töpfe mit blühenden Maiglöckchen. Wir haben die Möglichkeit, Maiglöckchen in verschiedenen Töpfen und Schalen, je nach Kundenwunsch, und fast zu jedem Zeitpunkt zu produzieren.